Etwas Geduld, Inhalt wird geladen

E-Mail Marketing

E-Mail Marketing: Der direkte Draht zum Kunden

Was ist E-Mail Marketing ?

E-Mail Marketing ist eine Form des Direktmarketings, bei der man E-Mails an potenzielle oder bestehende Kunden versenden, um sie über ihre Produkte oder Dienstleistungen oder Neuigkeiten zu informieren. Durch Angebote kann man die Kunden zu einem Kauf animieren oder die Kunden Bindung stärken.

Das Hauptziel besteht darin, mit der Zielgruppe in direkten Kontakt (Austausch) zu treten um eine Art Vertrauensverhältnis und Markenbindung an das Unternehmen aufzubauen.

Für den Erfolg von E-Mail Marketing ist es wichtig, dass die E-Mails ansprechend gestaltet und informativ sind. Es reicht nicht nur mal schnell eine E-Mail zu schreiben – das wird nicht funktionieren !

Die E-Mails sollten den Empfängern einen Mehrwert bieten und sie dazu motivieren, auf den darin enthaltenen Link zu klicken oder eine Aktion durchzuführen.

Darüber hinaus ist es wichtig, dass die E-Mails an die richtige Zielgruppe versendet werden. Wenn die E-Mails an Personen versendet werden, die an den Produkten oder Dienstleistungen des Unternehmens nicht interessiert sind, werden sie wahrscheinlich nicht geöffnet oder gelesen.

e mail marketing grafik

Warum ist E-Mail Marketing wichtig ?

Mit diesem Direktmarketing können Unternehmen Nachrichten direkt und zielgerichtet an ihre Bestands-Kunden oder potenzielle Neu-Kunden per E-Mail versenden. Es ist ein wichtiger Bestandteil des Marketing-Mixes und bietet Unternehmen eine Reihe von Vorteilen.
  • Zielgerichtete Ansprache
    E-Mail Marketing ist eine sehr zielgerichtete Form des Marketings. Unternehmen können ihre E-Mails an bestimmte Zielgruppen anpassen, indem sie die Empfänger nach Interessen, Standort oder anderen Kriterien segmentieren. Dadurch können sie sicherstellen, dass ihre Nachrichten von den Empfängern auch gelesen und geklickt werden.
  • Hohe Öffnungs- und Klickraten
    Die Öffnungs- und Klickraten von E-Mails sind im Vergleich zu anderen Marketingkanälen wie Social Media oder Displaywerbung oft sehr hoch. Das liegt daran, dass E-Mails direkt in den Posteingang der Empfänger gelangen und daher eine hohe Aufmerksamkeit erzeugen.
  • Kostengünstig
    E-Mail Marketing ist im Vergleich zu anderen Marketingkanälen wie Printwerbung oder TV-Werbung sehr kostengünstig. Unternehmen können E-Mails selbst erstellen oder mit einer E-Mail-Marketing-Tools, wie Brevo oder Mailchimp erstellen lassen. Bei einigen Tools ist die E-Mail Marketing Kampagne sogar automatisiert, was zusätzlich noch Zeit und Geld spart !
  • Messbarkeit (Zugriffs-Analyse)
    Die Effektivität von E-Mail Marketing lässt sich sehr gut messen. Unternehmen können mit E-Mail-Marketing-Tools die Öffnungs-, Klick- und Conversion-Raten ( Umwandlung eines Interessenten in einen Kunden ) ihrer E-Mails erfassen. Diese Daten können dann genutzt werden, um die E-Mail-Marketing-Kampagnen zu optimieren.
  • Langfristiger Erfolg
    E-Mail Marketing ist eine langfristige Strategie, die Unternehmen helfen kann, ihre Kundenbeziehungen aufzubauen und zu festigen. Durch regelmäßige E-Mail-Kommunikation können Unternehmen ihre Kunden über neue Produkte und Angebote informieren, ihnen Tipps und Ratschläge geben und ihnen ein Gefühl der Zugehörigkeit vermitteln.
newsletter

Beispiele

Hier sind einige konkrete Beispiele, wie E-Mail Marketing genutzt werden kann:

  • Kundenbindung
    Unternehmen können E-Mails nutzen, um ihre Kunden über neue Produkte und Angebote zu informieren, ihnen Tipps und Ratschläge zu geben oder ihnen einfach nur zu sagen, dass sie an ihnen denken.
  • Neukundengewinnung
    Unternehmen können E-Mails nutzen, um neue Kunden zu gewinnen, indem sie sie über ihre Produkte oder Dienstleistungen informieren oder ihnen Sonderangebote machen.
  • Leadgenerierung (Interessentengewinnung
    Unternehmen können E-Mails nutzen, um Leads (potentielle Kunden) zu generieren, indem sie sie dazu auffordern, sich für ihren Newsletter anzumelden oder an einem Wettbewerb teilzunehmen.
  • Vertrieb
    Unternehmen können E-Mails nutzen, um Produkte oder Dienstleistungen zu verkaufen, indem sie sie über ihre Vorteile informieren oder ihnen Sonderangebote machen.
e mail marketing icons

E-Mail Marketing erfolgreich einsetzen

Um Newsletter erfolgreich einzusetzen, beachtet man folgende Punkte.

  • Erstellen Sie eine Liste von Zielen
    Was möchten Sie mit Ihrem E-Mail Marketing erreichen? Möchten Sie Kunden binden, neue Kunden gewinnen oder Leads (pot. Kunden) generieren ?
  • Segmentieren Sie Ihre Empfänger
    Senden Sie nicht einfach dieselben E-Mails an alle Ihre Empfänger. Segmentieren Sie Ihre Empfänger nach Interessen, Standort oder anderen Kriterien, um sicherzustellen, dass Ihre Nachrichten relevant sind.
  • Erstellen Sie ansprechende E-Mails
    Die E-Mails sollten ansprechend und informativ sein. Achten Sie auf eine aussagekräftige Betreffzeile, einen informativen Text und eine klare Handlungsaufforderung ( Call-to-Action ). Unternehmen können E-Mails nutzen, um Leads (potentielle Kunden) zu generieren, indem sie sie dazu auffordern, sich für ihren Newsletter anzumelden oder an einem Wettbewerb teilzunehmen.
  • Testen Sie Ihre E-Mails
    Man testet verschiedene Versionen der E-Mails, um herauszufinden, welche am besten funktionieren. Achten Sie dabei auf die Öffnungs-, Klick- und Conversion-Raten.
  • Überhäufung vermeiden
    Man sollte darauf achten, den Newsletter-Abonnenten nicht mit ihren Newslettern zu überschwemmen ! Hier gilt eher die Regel Qualität vor Quantität. Abonnenten reagieren empfindlich auf SPAM und verschwinden auf nimmer Wiedersehen !
E-Mail Marketing

Welche Maßnahmen gibt es beim E-Mail Marketing ?

Beim E-Mail Marketing gibt es verschiedene Maßnahmen, mit denen Unternehmen ihre Kunden und Interessenten erreichen und mit ihnen kommunizieren können.

Die wichtigsten Maßnahmen sind:

  • Newsletter
    Newsletter sind regelmäßig versandte E-Mails, die aktuelle Informationen und Angebote über ein Unternehmen oder eine Marke enthalten. Sie sind eine gute Möglichkeit, um über Neuigkeiten zu informieren, Produkte oder Dienstleistungen zu bewerben und Kundenbindung zu schaffen.
  • Trigger-Mails
    Trigger-Mails werden an Empfänger versendet, die bestimmte Aktionen ausgelöst haben, z. B. einen Kauf getätigt, eine Website besucht oder einen Newsletter abonniert. Sie können dazu verwendet werden, Kunden zu einem bestimmten Verhalten zu motivieren, z. B. zu einem erneuten Kauf oder zu einer Bewertung.
  • Transaktionsmails
    Transaktionsmails werden an Empfänger versendet, um eine bestimmte Transaktion abzuwickeln, z. B. eine Bestellung zu bestätigen, eine Rechnung zu senden oder einen Support-Antrag zu bearbeiten. Sie sind nicht für Marketingzwecke gedacht, sondern dienen der Information und Kundenzufriedenheit.
  • Darüber hinaus gibt es noch weitere Maßnahmen, die im E-Mail Marketing eingesetzt werden können, z. B.:
  • Kampagnen-Mails
    Kampagnen-Mails sind speziell auf eine bestimmte Zielgruppe oder ein bestimmtes Ziel ausgerichtet. Sie können beispielsweise dazu verwendet werden, um neue Produkte oder Dienstleistungen vorzustellen, ein Event zu bewerben oder eine Spendenaktion zu unterstützen.
  • Personalisierte Mails
    Personalisierte Mails werden an Empfänger versendet, die auf der Grundlage ihres bisherigen Verhaltens oder ihrer Interessen ausgewählt wurden. Sie können dazu verwendet werden, um Kunden gezielter anzusprechen und die „Conversion Rate“ ( erfasst den Prozentsatz der Nutzer, die eine gewünschte Aktion ausgeführt haben ) zu erhöhen.
  • A/B-Tests
    A/B-Tests werden verwendet, um verschiedene Versionen einer E-Mail zu vergleichen und diejenige mit der besten Performance ( Leistungsfähigkeit ) zu ermitteln. Sie sind eine gute Möglichkeit, um die Wirksamkeit von E-Mail Marketing zu verbessern

Weiter zum Thema
Pay-Per-Klick Marketing

Kostenloses & unverbindliches Angebot anfordern

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Name

SEOphilos Logo

SEO und Marketing Agentur für
klein- und mittelständige
Betriebe