Etwas Geduld, Inhalt wird geladen

Technisches SEO

Technisches SEO: Erst die Pflicht, dann die Kür !

Was ist technisches SEO ?

Technisches SEO ist die Optimierung der technischen Aspekte einer Website, damit Suchmaschinen sie problemlos crawlen, indexieren und bewerten können.
Dies bildet die Grundlage für eine erfolgreiche SEO-Strategie und ermöglicht es, dass deine Website in den Suchergebnissen besser sichtbar wird.

Wenn ein Auto fahren soll muss es auch im technisch einwandfreien Zustand sein.

Das verhält sich mit Webseiten genauso so, sie müssen technisch einwandfrei laufen, damit die Suchmaschinen es leicht haben deine Inhalte zu erfassen. Stockt es es an irgendeiner Stelle dann geht es möglicherweise nicht weiter oder noch schlimmer es wird etwas von den Suchmaschinen übersehen. Das bedeutet es steht dann nicht im wichtigen Index ( Das Inhaltsverzeichnis jeder Suchmaschine )

Das ist fatal, denn das bedeutet, das für diesen Suchbegriff, kein Eintrag im Index existiert und man dafür nicht gefunden werden !

Also die technische SEO ist der erste Schritt zu einer erfolgreichen Online-Präsenz !
Technisches SEO

Warum ist technisches SEO wichtig ?

Wie Anfangs im Titel schon erwähnt, kommt erst die Pflicht und dann die Kür ! Ganz ehrlich – wenn man kein technisches SEO machen, braucht man mit anderen Optimierungsmaßnahmen gar nicht erst anfangen !

Das wäre so, als ob man bei einem Gebäude auf ein stabiles und tragfähiges Fundament verzichtet. Die Konsequenz, das Gebäude stürzt irgendwann ein !

Technisches SEO ist aus zwei Hauptgründen entscheidend für den Erfolg einer Website.

Erstens verbessert es die Sichtbarkeit in Suchmaschinen, indem es sicherstellt, dass die Website von Suchmaschinen leicht verstanden und erfasst (inhaltlich und strukturell) und ohne Hindernisse indexiert werden kann .

Zweitens optimiert es die Benutzerfreundlichkeit (UX=User Experience), minimiert die Ladezeiten und stellt sicher, dass die Website auf verschiedenen Geräten (Desktop, Laptop, Tablet, Smartphone) reibungslos funktioniert.

Dies wiederum führt, wegen der besseren Nutzererfahrung, zu häufigeren Seitenbesuchen (Traffic), mehr Traffic führt dann in der Regel zu einem höheren Ranking. Das ist die positive Aufwärts-Spirale, die man erreichen will.

Insgesamt steigert das den Erfolg Ihrer Website.

technisches seo plan

Wie wirkt sich das technische SEO aus.

Technisches SEO bezieht sich darauf, wie die Webseite „funktioniert“. Es geht um Optimierungen, die mehr im Hintergrund stattfinden, um die reibungslose Funktion der Seiten sicher stellt.

Sicherlich hat der eine oder andere eine Webseite besucht, die nicht so funktioniert hat wie es sein soll. Mal funktioniert ein Link nicht, manchmal dauert es sehr lange bis man etwas zu sehen bekommt und selten passiert auch gar nichts.

Das missfällt nicht nur dem User, sondern Suchmaschinen mögen das auch nicht. Denn Suchmaschinen wollen immer dem User ein positives Nutzererlebnis präsentieren.

Ist das nicht der Fall, geht das in die Bewertung der Suchmaschinen mit ein und wirkt sich auf das „nächste“ Mal negativ aus. Das bedeutet die Webseite wird dann als nicht „optimal“ eingestuft.

Schnelle Seiten werden von Google bevorzugt, was sich positiv auf das Ranking auswirken kann. Außerdem kommt heutzutage bei den ungeduldigen User nicht sehr gut an und kommen vermutlich nicht wieder.

Studien haben ergeben, dass die Ladezeit einer Webseite unter zwei Sekunden liegen sollte ! Sollte der Ladevorgang länger als 3,5 Sekunden dauern springt der User zurück auf das Suchergebnis und sieht sich das nächste Ergebnis an.

Man spricht hier von der Bounce Rate ( Rücksprungrate ) und ist ein Super Gau für jeden Webseitenbetreiber.

denn der potentielle Kunde ist weg und kommt auch vermutlich nicht wieder. Außerdem werten die Suchmaschine solche Seiten ab und die Sichtbarkeit nimmt ab !

Mobile Geräte
Bei Smartphones wirkt sich das noch gravierender aus, denn sie sind immer etwas langsamer als PCs. 
Mehr als 60 % der User benutzen nur noch die mobilen Geräte !

Die wichtigsten Maßnahmen beim technischen SEO !

Wie der Titel schon verrät, wird es jetzt tatsächlich ein bisschen technisch. Dennoch sollten ein paar Begriffe erwähnt und erklärt werden, das dient dem Gesamtverständnis  und damit der Transparenz für den Kunden.

Das SSL-Zertifikat

Mit einem SSL-Zertifikat stellen Sie eine verschlüsselte Verbindung bereit und gewinnen dadurch beim User Vertrauen. Stichwort Datenschutz !

Ein SSL-Zertifikat gewährleistet technisch, dass sämtliche Informationen, die zwischen Ihrer Website und Ihrem User ausgetauscht werden, verschlüsselt sind.

Hierzu zählen sinnvolle Daten wie Benutzernamen, Passwörter und persönliche Informationen. Daher ist es für Unternehmen von großer Bedeutung, ihre Website stets durch dieses digitale Zertifikat zu sichern.

Außerdem verlangen Suchmaschinen diese Verschlüsselung und haben schon angekündigt, dass Seite die diesen Schutz nicht haben, demnächst nicht mehr angezeigt werden ! Also ein absolutes MUSS !
ssl zertifikat

Seitengeschwindigkeit ( Pagespeed )

Pagespeed bezieht sich auf die Geschwindigkeit, mit der eine Webseite geladen wird.

Die Ladegeschwindigkeit ist ein wichtiger Optimierungsfaktor, weil Nutzer  nicht lange warten bis die Seite geladen ist !

Studien haben gezeigt, dass im Durchschnitt die User 3,6 Sekunden warten bis eine Seite geladen ist. Danach springen sie zurück und kommen nicht wieder 😒

Wenn deine Webseite schnell ist, verbessert sich die Benutzererfahrung, erhöht die Zufriedenheit der Besucher und trägt sogar dazu bei, dass deine Seite in Suchmaschinen besser gerankt wird.

Deshalb sollte man darauf achten, dass die Ladezeit der Webseite möglichst kurz ist.
Das kann durch Optimierungen wie…
  • http/2 aktivieren
    Weiterentwicklung des „Hypertext Transfer Protocols“ (HTTP) z.B. Multiplex, Header-Komprimierung
  • Provider (Hosting)
    Ein zuverlässiges und schnelles Hosting wählen ! Server auf dem deine Webseite gespeichert ist (Provider)
  • Bilder optimieren
    Mit einem Komprimierungs-Tool die Datenmenge der Bilder reduzieren. Bilder werden schneller sichtbar !
  • CSS und JavaScript
    Reduzierung vom Programmier-Code mit einem Komprimierungs-Tool.  Die Datenmenge dieser Dateien minifizieren. Unnötiges entfernen.
  • Lazy Loading
    Verzögert das Laden von bestimmten Funktionen auf der Webseite.
  • je nach Bedarf auch folgende
  • Content Delivery Network (CDN)
    verteiltes Netzwerk von Servern um Inhalte effizient auf der ganzen Welt zu liefern.
  • Interne Weiterleitungen (301)
    Umleitungen auf neue Seite verringern.
  • Plugins und Themes
    Nicht benötigte Hilfsprogramme und Designvorlagen entfernen.
geschwindigkeit

Mobile First

Mobile First bedeutet, dass bei der Gestaltung einer Website oder einer App zuerst die Bedürfnisse mobiler Geräte berücksichtigt werden.

Wenn eine Website auch für mobile Geräte optimiert ist, haben die User eine bessere Nutzererfahrung, weil die Seiten optimal angezeigt werden. Eine gute UX (User Experience) führt zu höheren Rankings in Suchmaschinen.

Das ist entscheidend, da viele Leute heutzutage nach Informationen suchen, während sie unterwegs sind und ihre Smartphones nutzen.

Erreicht wird das, durch Verwendung von Responsive Webdesign, welches sich automatisch der Größe und Auflösung anpassen.

mobile phone

Überblick technisches SEO Maßnahmen

Hier noch einen Gesamtüberblick der Maßnahmen die man ergreifen kann.

Folgenden Techniken unerlässlich, denn eine Webseite muss einwandfrei funktionieren, damit spätere Optimierungen überhaupt richtig greifen können. Das „Fundament“ einer Webseite muss stabil sein !

Es gibt hierfür ein fantastische Webseite mit umfassenden Tools, mit dem man alle Probleme erfassen kann.

Zu optimieren sind folgende Aspekte

Merkle new
  • URL-Struktur optimieren

  • robots.txt kontrollieren

  • Struktur der Webseite überprüfen

  • Breadcrumb-Menüs hinzufügen

  • Canonical URLs überprüfen ( Double Content )

  • 404-Seiten optimieren

  • Strukturierte Daten verwenden ( structed data -> Schema.org )

  • SSL-Zertifikat hinzufügen

  • Mobile First beachten

  • Text-Formatierung beachten

  • Favicon einbinden

  • XML-Sitemap anlegen

Lesen Sie hier weiter
über das Thema Nutzererfahrung (UX)

Kostenloses & unverbindliches Angebot anfordern

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Name

SEOphilos Logo

SEO und Marketing Agentur für
klein- und mittelständige
Betriebe